DATENSCHUTZERKLÄRUNG SONORING DORMED

DATENSCHUTZERKLÄRUNG GEMÄSS EU-DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

Einleitung

Als Website-Betreiber verarbeiten wir auch personenbezogene Daten. Wir möchten Ihnen nachfolgend einen Überblick über diese Verarbeitungen sowie über Ihre Rechte und weitere wichtige Informationen, die nach der Datenschutzgrundverordnung angegeben werden müssen, geben.

Im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website können Sie die nachfolgenden Datenschutzhinweise jederzeit aufrufen, abspeichern und ausdrucken.

Verantwortlicher

Die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen im Sinne der Datenschutzgrundverordnung als gemeinsam Verantwortliche sind:

Dormed Holzwickede Vertriebsgesellschaft für med. Systeme GmbH
Wilhelm-Röntgen-Str. 4
59439 Holzwickede
Telefon: +49 (0) 2301/188-600
Telefax: +49 (0) 2301/188-620
E-Mail: info@dormed.de

sowie die

DORMED Vertriebsgesellschaft für medizinische Systeme mbH Nord
Zunftstraße 28
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: +49 (0) 4181 / 98015
Telefax: +49 (0) 4181 / 97731
E-Mail: info@dormed.de

Datenschutzbeauftragter

Unsere Unternehmen müssen nach den gesetzlichen Bestimmungen keinen Datenschutzbeauftragten bestellen. Verantwortlich für den Datenschutz bei uns sind die Geschäftsführer Herr Thomas Stücker-Everding für die Dormed Holzwickede Vertriebsgesellschaft für med. Systeme GmbH und Herr Ernst Meitsch für die DORMED Vertriebsgesellschaft für medizinische Systeme mbH Nord.

Welche Daten verarbeiten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und warum machen wir das

Der Besuch unserer Website ist in der Regel ohne direkte Angabe personenbezogener Daten möglich. Sie müssen sich beim Besuch nicht mit Ihrem Namen etc. anmelden. Es kommen aber Situationen vor, in denen es zu Verarbeitungen personenbezogener Daten kommt. Dies ist nachfolgend beschrieben. Bei der Beschreibung finden Sie in Klammern die entsprechende Rechtsgrundlage in der DS-GVO, nach der die Daten dann jeweils verarbeitet werden.

  • In den internen Bereich unserer Webseite kommt man nur nach einer Anmeldung. Wenn Sie über eine Zugriffserlaubnis für diesen Bereich verfügen, finden Sie weitere Informationen zur dortigen Datenverarbeitung im internen Bereich. Und wenn Sie über keine Zugriffserlaubnis verfügen und in der Anmeldemaske personenbezogene Daten eingeben, werden diese Daten verarbeitet. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre Daten um die Zugriffserlaubnis zu überprüfen und unsere Infrastruktur vor Angriffen zu schützen.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 (1) lit. f DS-GVO. Es ist unser berechtigtes Interesse, die internen Informationen, die nur bestimmten Besuchergruppen vorbehalten sind, vor unberechtigten Besuchern zu schützen.

  • Wenn Sie in unserem Kontaktformular Ihre Daten eingeben (normalerweise Ihre Kontaktdaten und Ihre Wünsche an uns), so verarbeiten wir diese Daten – und zwar ausschließlich – zu dem Zweck, Ihre Anfrage zu bearbeiten. Für diesen Zweck sind die Daten erforderlich.

Sind die Daten für die Kontaktierung für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich oder wird ein Vertragsschluss mit Ihnen angestrebt, ergibt sich daraus die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung (Artikel 6 (1) lit. b DS-GVO). Verbleibt es bei bloßem Kontakt, ergibt sich diese aus der Wahrnehmung berechtigter Interessen (Artikel 6 (1) lit. f DS-GVO). Denn Ihre Anfrage zu beantworten ist unser Interesse und Sie haben diese Anfrage ja gestellt, daher können wir davon ausgehen, dass Sie nichts gegen diese Verarbeitung haben.

  • Es gibt aber auch Daten, die Sie automatisch beim Besuch unserer Webseite an uns übermitteln. Dies ist zum einen Ihre IP-Adresse. Ohne die IP-Adresse können wir die Webseite nicht in Ihrem Browser anzeigen. Ferner übermitteln Sie, bzw. Ihr Browser, den sogenannten Referrer, wenn Sie unsere Webseite über einen Link aufrufen. Wir sehen hier, welchen Link Sie angeklickt hatten. Dies können Sie verhindern, indem Sie unsere Seite nicht über einen Link aufrufen, also einen Link anklicken, sondern die Seite direkt im Browser eingeben. Außerdem übermitteln Sie uns technische Daten über Ihren Browser und Ihren Rechner: Welchen Browser, welches Betriebssystem Sie verwenden, wie groß Ihr Monitor ist usw.

Wir verarbeiten diese Daten einerseits (die IP-Adresse) um Ihnen die Webseite anzeigen zu können. Andererseits protokollieren wir die aufgerufenen Webseiten (Ihre IP-Adresse wird hierbei gekürzt und damit anonymisiert) um die Besuche statistisch auszuwerten und unsere Seite zu verbessern: Welche Bereiche unserer Webseite sind beliebt, welche weniger. Auch den Referrer werten wir auf diese Weise aus, um Werbung, die auf unsere Webseite verlinkt, zu optimieren. Gerade beim Referrer kann es sein, dass hier personenbezogene Daten von Ihnen eingebunden sind und damit zu uns übermittelt werden. Wir haben darauf keinen Einfluss und werten diese Daten nicht personenbezogen aus. Die Webseite Ihnen anzuzeigen und auch die Webseite zu optimieren, ist unser berechtigtes Interesse (Artikel 6 (1) lit. f DS-GVO).

  • Wir nutzen ferner technische Werkzeuge um wiederkehrende Besuche zu erkennen und zu analysieren, wie die Besuche und Besuchswege auf unserer Webseite verlaufen. Auch dies machen wir, um unsere Webseite im Sinne eines für Sie angenehmen Besuches zu optimieren, was unser berechtigtes Interesse ist. Wir haben uns jedoch entschieden, uns für die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogen Daten nicht auf dieses berechtigte Interesse (Artikel 6 (1) lit. f DS-GVO) zu stützen, sondern fragen Sie bei Ihrem Besuch nach Ihrer expliziten Einwilligung (Artikel 6 (1) lit. a DS-GVO).

Geben wir Ihre Daten weiter?

Grundsätzlich geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Es gibt hier jedoch einige Ausnahmen:

  • Sie haben uns gebeten, die Daten weiterzugeben (Artikel 6 (1) lit. a DS-GVO, ggf. auch (Artikel 6 (1) lit. b DS-GVO)),
  • Sie haben uns um etwas gebeten, für das es erforderlich ist, die Daten weiterzugeben (Artikel 6 (1) lit. a DS-GVO, ggf. auch Artikel 6 (1) lit. b DS-GVO),
  • es ist aus berechtigtem Interesse notwendig, die Daten weiterzugeben. In diesem Fall wägt unser Datenschutzbeauftragter ab, ob Sie ggf. etwas dagegen haben könnten. Falls Sie nach üblichem Ermessen nichts dagegen haben werden, dürfen wir die Daten auch dann weitergeben (Artikel 6 (1) lit. f DS-GVO). Ein Beispiel ist ein krimineller Angriff auf unsere Server: Hier dürften wir die zeitlich relevanten Ausschnitte der Protokolldateien an die Ermittlungsbehörden weitergeben. Der Einzige, der hier etwas dagegen haben wird, ist der kriminelle Angreifer. Und Kriminelle werden in ihrem Tun nicht geschützt.
  • Und es gibt die Ausnahme, dass wir gesetzlich die Daten übermitteln müssen. (Artikel 6 (1) lit. c DS-GVO).
  • Ferner haben wir externe Inhalte eingebunden: Social-Media-Buttons, Vidoes, Kartenanzeigen, Verweise zu anderen Webseiten. Hierduch wird Ihr Browser angewiesen, Daten von diesen externen Anbietern zu laden und die externen Anbieter erfahren Ihre IP-Adresse sowie, dass Sie auf unserer Webseite waren. Einzelheiten hierzu können Sie unten lesen. Rechtsgrundlage für diese Initiierung der Übertragung ist Artikel 6 (1) lit. f der DS-GVO. Es ist unser berechtigtes Interesse, unsere Webseite optisch ansprechend und leicht bedienbar zu gestalten.

  • Zur Erbringung unserer Leistungen haben wir Dienstleister eingebunden. Bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Webseite beispielsweise den Hoster und den IT-Dienstleister. Diese arbeiten im Rahmen von Artikel 28 DS-GVO, sind also unsere Auftragsverarbeiter. Das bedeutet, dass weiterhin wir für die Datenverarbeitung verantwortlich sind.

Wo verarbeiten wir Ihre Daten

Generell findet diese gesamte Verarbeitung im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung und des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland statt. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation findet nicht statt und ist nicht geplant.

Die Ausnahmen haben wir oben beschrieben: Einige der von uns eingebunden externen Inhalte werden von Anbietern bereit gestellt, die ggf. außerhalb des räumlichen Geltungsbereiches der DS-GVO ihren Sitz haben. Unten haben wir die einzelnen Dienste und Anbieter genauer beschrieben. Dort erfahren Sie auch, wer diese Anbieter im einzelnen sind und wo diese Anbieter ihren Sitz haben. Sie entscheiden über die Übermittlung Ihrer Daten an diese Anbieter. Solange Sie den den Link bzw. die externen Inhalte nicht anklicken, werden keine Ihrer Daten übertragen.

Maßnahmen zum Datenschutz

Wir möchten Sie bitten, uns nicht mehr Daten zu übermitteln als für die jeweilige Angelegenheit erforderlich sind. Dadurch unterstützen Sie uns, dem Grundsatz der Datenminimierung und der Zweckbindung zu entsprechen. Daten, die für eine Angelegenheit nicht (mehr) erforderlich sind, werden grundsätzlich zeitnah gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass wir uns darum bemühen, Datenübermittlungen jeder Art durch SSL-Verschlüsselung zu sichern. Diese Sicherung ist jedoch nicht lückenlos, sodass das Risiko der unbeabsichtigten Offenlegung von Daten nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann.

Wir betreiben die Server, die unsere Webseiten hosten und auf denen Ihre Daten verarbeitet werden, in gesicherten Rechenzentren. Durch besondere, sogenannte „technische und organisatorische Maßnahmen“ ist sicher gestellt, dass Ihre Daten korrekt und so wie beschrieben behandelt werden.

Profiling – was ist und betreiben wir Profiling

Profiling – im Datenschutz – ist das automatische Verarbeiten und Auswerten Ihrer personenbezogener Daten, um bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten. Beispielsweise könnte ein Online-Shop Sie, wenn Sie sich auf einer bestimmten Weise auf der Shopseite bewegt haben, einordnen und Ihnen andere Produkte anbieten oder andere Preise präsentieren. Wir machen das nicht, ein Profiling findet nicht statt.

Auch findet auf unserer Webseite keine automatisch Entscheidungsfindung auf der Basis Ihrer Daten statt.

Was ist, wenn Sie uns Daten nicht mitteilen?

Wenn Sie uns für die Auslieferung der Webseite notwendige Daten, also die IP-Adresse, nicht übermitteln, wird die Webseite in Ihrem Browser nicht angezeigt. Übermitteln Sie uns technische Informationen z. B. über Ihren Browser nicht, wird die Website ggf. optisch schlechter angezeigt, ggf. fehlen auch Angaben. Übermitteln Sie uns Daten, die wir für die statistischen Auswertungen nutzen, nicht, so können wir unsere Optimierungen nicht machen. Das hat keine direkten Auswirkungen auf Sie.

Wenn Sie ein das Kontaktformular nutzen und hier Daten weglassen, können wir ggf. keinen Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Ihr Anliegen dem entsprechend ggf. nicht bearbeiten bzw. nur so bearbeiten, wie weit Sie uns mit den notwendigen Informationen versorgen.

Wenn Sie sich zu einem Newsletter anmelden, aber keine E-Mail-Adresse angeben, können wir Ihnen den Newsletter nicht zukommen lassen.

Für die über diese Webseite erfassten Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, dass Sie uns diese mitteilen, noch sind ist es für einen Vertragsschluss erforderlich, dass Sie uns diese Daten mitteilen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, ein Abonnement unseres kostenfreien Newsletters abzuschließen. Ohne die dort von Ihnen abgefragten Kontaktdaten können wir Ihnen den Newsletter nicht zukommen lassen. Wir benötigen Ihre E-Mail um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Sie willigen hier ausdrücklich in die Datenverarbeitung und die Zusendung des Newsletters ein (Artikel 6 (1) lit. a DS-GVO). Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dann werden Ihre für den Newsletterbezug angegeben Daten bei uns gelöscht und Sie erhalten keinen weiteren Newsletter mehr. Klicken Sie hierzu auf den immer im Newsletter angegebenen Link oder kontaktieren Sie uns auf andere Weise.

Und was ist mit Cookies etc.?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem System gespeichert werden und deren Inhalt z. B. zu uns zurück übertragen werden. Sie können verschiedene Zwecke erfüllen. Beispielsweise kann über sie ein Warenkorb verwaltet werden oder man kann Sie als Webseitenbesucher wieder erkennen.

Es gibt andere Techniken, die vergleichbare Funktionen bieten: IDs in der URL oder das „Browser-Fingerprinting“.

Wir setzen diese Techniken aus technischen Gründen zur Verwaltung ein, also z. B. für unseren Warenkorb und um die von Ihnen gemachten Einstellungen (z. B. die Anzeigeschriftgröße) zu speichern.

Wir setzen diese Techniken auch ein, um einen Besucher bei seinen Besuchen wieder zu erkennen um unsere Webseite zu verbessern: Wenn uns Besucher regelmäßig wieder besuchen, haben wir offensichtlich ein gutes Angebot – wenn sie unsere Webseite nur einmal besuchen und nicht wiederkommen, dann müssen wir etwas tun. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Selbst wenn Sie z. B. auf unserer Webseite bei einer Anfrage Ihren Namen angeben, wird dieser Name nicht mit Ihrem Besuchsverhalten verbunden. Wir können Sie als Person hier nicht identifizieren.

Sie können generell die Erstellung von Cookies durch eine bestimmte Einstellung Ihres Browsers unterbinden. Informationen hierzu finden Sie in der Regel in der Anleitung Ihres Browsers. Durch die Unterbindung der Erstellung von Cookies kann es zum Ausfall einiger Funktionen unserer Website kommen.

Die Techniken zur Wiederkennung werden nur eingesetzt, wenn Sie dem Tracking bei der „Cookie-Frage“ beim Besuchen der Website zustimmen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist also Artikel 6 (1) lit. a der DS-GVO.

Webseitenanalyse: Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website einen Webanalysedienst des Unternehmens Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt, namens Google Analytics zum schon oben beschriebenen Zweck, der Verbesserung unserer Webseite.

Dieser Dienst erstellt Cookies und speichert diese auf Ihrem Computersystem. Dazu werden die Daten an einen Server in den USA übermittelt, dort gespeichert und ausgewertet. Technisch werden die erfassten Daten jedoch in Europa anonymisiert, so wird die IP-Adresse entsprechend gekürzt, sodass keine personenbezogenen Daten in die USA übertragen werden.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“), zu finden unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Sie können generell das Setzen von Cookies durch entsprechende Browsereinstellungen unterdrücken oder gezielt einzelne Cookies verhindern . Dabei kann es zu Beeinträchtigung der Funktionen unserer Website kommen.

Die Erzeugung von Cookies können Sie durch die Installation eines Browser-Plug-Ins verhindern. Dieses ist unter folgendem Link zu finden:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Das Tracking durch Google-Analytics wird nur durchgeführt, wenn Sie dem Tracking bei der „Cookie-Frage“ beim Besuchen der Website zustimmen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist also Artikel 6 (1) lit. a der DS-GVO.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den gesonderten Datenschutzhinweisen von Google bzw. Analytics.

Kartenanzeigen: Google-Maps

Wir setzen Google Maps zur Darstellung unseres Standorts und zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung zu unseren Standorten ein. Bei Google-Maps handelt sich um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“), zu finden unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Bei der Anzeige der Karte wird eine Verbindung zu dem Google-Server aufgebaut und Ihre IP-Adresse und die Information, dass Sie unsere Seite besuchen, zu Google übertragen. Im weiteren Verlauf speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Google verarbeitet diese Informationen im eigenen Interesse. Wir können nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Rechtsgrundlage für die Aktivierung der Verbindung zu Google ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO: Es ist unser berechtigtes Interesse, unsere Webseite optisch ansprechend und leicht bedienbar zu gestalten und Ihnen den Weg zu uns gut zu beschrieben.

Die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen erfolgt nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Unter https://policies.google.com/privacy bietet Google weitergehende Informationen an.

Videos: YouTube

Wir zeigen auf unserer Webseite Videos. Hierzu binden wir YouTube ein. YouTube ist ein Service der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“), zu finden unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Bei der Anzeige des Bildes und des Videos wird eine Verbindung zu dem Google-Server aufgebaut und Ihre IP-Adresse und die Information, dass Sie unsere Seite besuchen, zu Google übertragen. Im weiteren Verlauf speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Google verarbeitet diese Informationen im eigenen Interesse. Wir können nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Rechtsgrundlage für die Aktivierung der Verbindung zu Google ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO: Es ist unser berechtigtes Interesse, unsere Webseite attraktiv zu gestalten und über uns auch mit Videos zu informieren.

Wir binden Youtube-Videos ausschließlich im „erweiterten Datenschutzmodus“ von Youtube ein.

Die Nutzung von Youtube sowie der über Youtube erlangten Informationen erfolgt nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de.

Unter https://policies.google.com/privacy bietet Google weitergehende Informationen an.

Social-Media-Like-Buttons

Wir binden auf unserer Webseite „Like-Buttons“ etc. von diversen Social-Media-Anbietern ein.

Wenn Sie diese Buttons anklicken, wird eine Verbindung zu dem Server des jeweiligen Anbieters aufgebaut und Ihre IP-Adresse und die Information, dass Sie unsere Seite besuchen, zu diesem Anbieter übertragen. Im weiteren Verlauf speichert dieser Anbieter ggf. über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Wir können nicht ausschließen, diese Anbieter Server in Ländern einsetzen, in denen kein dem Datenschutzniveau in Europa vergleichbares Datenschutzniveau gegeben ist.

Rechtsgrundlage für die Aktivierung der Verbindung zu dem jeweiligen Anbieter ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO: Sie erteilen durch Ihr Anklicken des Buttons die Erlaubnis, Ihren Browser anzuweisen, den Anbieter aufzurufen.

Zu welchem Anbieter konkret eine Verbindung aufgebaut wird, erkennen Sie an der Anzeige Ihres Browsers zu dem jeweiligen Button.

Die Anbieter verarbeiten die durch Ihren Klick gewonnenen Information im eigenen Interesse.

Social-Media-Links und andere Links

Wir binden auf unserer Webseite Links zu anderen Webseiten ein.

Wenn Sie diese Links anklicken, wird eine Verbindung zu dem Server des jeweiligen Anbieters aufgebaut und Ihre IP-Adresse und die Information, dass Sie unsere Seite besuchen, zu diesem Anbieter übertragen. Wir können nicht ausschließen, diese Anbieter Server in Ländern einsetzen, in denen kein dem Datenschutzniveau in Europa vergleichbares Datenschutzniveau gegeben ist.

Rechtsgrundlage für die Aktivierung der Verbindung zu dem jeweiligen Anbieter ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO: Sie erteilen durch Ihr Anklicken des Buttons die Erlaubnis, Ihren Browser anzuweisen, den Anbieter aufzurufen.

Zu welchem Anbieter konkret eine Verbindung aufgebaut wird, erkennen Sie an der Anzeige Ihres Browsers zu dem jeweiligen Link.

Die Anbieter verarbeiten die durch Ihren Klick gewonnenen Information im eigenen Interesse.

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben jederzeit das umfassende Recht auf Auskünfte von uns darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen durch uns oder einen anderen zu welchen Zwecken verarbeitet bzw. offengelegt werden.

Sie haben jederzeit das Recht darauf, dass wir unrichtige Daten berichtigen und unrechtmäßig verarbeitete Daten unverzüglich löschen. Weiterhin können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn einerseits die Fortsetzung der Verarbeitung nicht mehr rechtmäßig aber andererseits eine sofortige Löschung noch nicht geboten erscheinen (z. B. wenn die Richtigkeit bestritten wird, dies aber erst noch geprüft werden muss).

Sollte die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruhen, können Sie diese jederzeit – natürlich nur für die Zukunft – widerrufen.

Sie haben ferner ggf. das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, z. B. aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, wenn die die Verarbeitung auf unseren berechtigten Interessen (Artikel 6 (1) lit. f DS-GVO) beruht.

Sie haben außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden, insbesondere bei

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

für die Dormed Holzwickede Vertriebsgesellschaft für med. Systeme GmbH
sowie

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Änderungen

Gesetzliche, wirtschaftliche und technische Entwicklungen können eine Anpassung dieser Datenschutzhinweise erforderlich machen. Wir werden Ihnen die jeweils aktualisierte Version zeitnah auf unserer Website zur Verfügung stellen.

SUBUNTERNEHMER AUFTRAGSVERARBEITUNG NACH DER EU-DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

Liste der Subunternehmer gemäß Auftragsverarbeitungsvertrag 4.13

→ Firma sonoGDT, Inhaber Dipl.- Ing. Kay Gläßel, Malvenweg 12, 04316 Leipzig, Aufgabe: Anbindung von Ultraschallsystemen an die Praxis EDV